NIC Components

Ultra-Hochleistungs-Hochstrom-Induktivitäten für DC/DC Wandler und Automotive

300dpi_NPIM_Z.jpg NIC Components Corp., ein führender Anbieter von passiven Komponententechnologien, präsentiert die Erweiterung der Metall-Verbund-Hochstrom-Schutzleiter-Induktivitäten: die neue Ultra-Hochleistungsserie NPIM-Z.

Die NPIM-Z Serie ist fokussiert auf Zuverlässigkeit und Leistung sowie Stromstärken, extrem niedrigem DCR und sehr geringem akustischen Rauschen. Vier Grundflächen sind mit Größen von 4.1mm X 4.1mm bis 6.6mm X 6.4mm (LxB) und Bauteilhöhen von 1,9mm bis 4,8mm erhältlich. Die Induktivitätswerte reichen von 0,1uH ~ 4,7uH bei ± 20% (M) Induktivitätstoleranz.

Die NPIM-Z Serie verfügt über eine weiche Sättigung mit Isat-Stromstärken von 3,5A bis 40A bei einem Betriebstemperaturbereich von -40°C + 125°C. Eine AECQ200 Option ist mit einem Betriebstemperaturbereich von -55°C ~ + 155°C erhältlich.

Die neue Inductor-Serie erfüllt PB-freie Reflow-Bedingungen bis 260°C und ist ausnahmslos RoHS-konform, halogenfrei und REACH SVHC 173 konform.
Das Upgrade von Standard-Ferrit-basierten geschirmten Leistungsinduktoren aus geformtem Metall-Verbundbau bietet hohe Sättigungsstromcharakteristiken, eine höhere Frequenzleistung und einen besseren Wirkungsgrad bei höheren Schaltfrequenzen. Damit ist dieser Inductor die ideale Wahl für die heutigen effizienten DC/DC-Wandler und High-Density-Schaltungen.

Die NPIM-Z Serie ist in einer AECQ200-Variante für den Einsatz im Automobilbereich oder dort, wo hochqualitative Komponenten erforderlich sind, erhältlich. Zusammen mit den NIC Niedrig-ESR-Kondensatoren und Dünnschichtwiderständen eignet sich die NPIM-Z Baureihe ideal für den Einsatz in Hochstrom-DC/DC-Wandlern, in Automobilanwendungen, LED-Treibern und Motorsteuergeräuschunterdrückungsanwendungen.

Die neue NIC Serie ist bei wts // electronic components GmbH erhältlich.

Veröffentlicht am 12.09.2017
© wts // electronic & dXp 2001 - 2017 :: Ultra-Hochleistungs-Hochstrom-Induktivitäten für DC/DC Wandler und Automotive